TSV Plön Vereinsnews – die Pilates-Sparte begrüße ein bekanntes Gesicht!

IMG 2546Mit Freude und Stolz verkündet der TSV Plön, dass man erneut Übungsleiterin Wally für die Pilates-Sparte gewinnen konnte. 

„Wally“ ist schon seit vielen Jahren in Plön tätig und begeistert die Teilnehmer ihrer Stunden in jedem Jahr aufs Neue. Die lizensierte Trainerin freut sich, ab sofort viele bekannte, aber auch neue Gesichter in ihren Übungsstunden am Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18.00-19.00, in der Schiffsthalhalle begrüßen zu dürfen!

Ein besonderer Dank sei an dieser Stelle Jana gewidmet, die sich in den letzten Monaten kommissarisch um das Pilates-Training gekümmert und verdient gemacht hat. Jana bleibt uns natürlich weiterhin erhalten und übernimmt wichtige und richtungweisende Aufgaben im Kindersport und der Arbeit im Kita-Projekt.

 

Katharina IMG 1863Der TSV Plön freut sich verkünden zu dürfen, dass Kathrina Cassebaum nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung neues Vorstandsmitglied ist. Die Einradfahrerin, die bereits an zahlreichen Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften erfolgreich teilnahm🥇, ist seit mehr als 15 Jahren als Trainerin in der von ihr geführten Sparte tätig. Ihre Schützlinge profitieren von ihrer jahrelangen Erfahrung auf internationaler Ebene und haben somit beste Voraussetzungen für eine eigene Karriere im Einradsport. Folgerichtig ist Katharina aufgrund ihres sportlichen Erfolges und Engagements für den Nachwuchs zur Sportlerin des Jahres 2019 im gesamten Kreis Plön ausgezeichnet worden.🏅

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind unglaublich stolz, eine Sportlerin wie Katharina in unserem Verein zu haben und blicken mit Vorfreude auf die Zukunft des Vereins!

 

PNG Bild 5B0A8FF6BF03 1

 

2021 09 23441 Laternenumzug

 

Seit Montag (23.08.21) gilt für den Sport innerhalb geschlossener Räume die 3G-Regelung!

Demnach dürfen nur diejenigen Sport treiben, die entweder

getestet (gültig sind: Antigen Schnelltests, nicht älter als 24 Stunden, PCR-Tests, nicht älter als 48 Stunden, ebenfalls gültig sind die sogenannten Selbsttests. Der Test muss vor Ort unter Aufsicht erfolgen).

genesen oder

geimpft (vollständig) sind.

Für Kinder bis Vollendung des 7. Lebensjahres gilt dies nicht. Kinder zwischen dem 7. und dem 18. Lebensjahr müssen nachweisen, mindestens zwei Mal in der Woche durch die Schule getestet zu werden.
Wichtig für die Eltern: Die Schulen in Schleswig-Holstein sind verpflichtet diesen Nachweis auszustellen! Der Nachweis ist dem Übungsleiter, ohne Aufforderung, vorzuzeigen. Selbiges gilt auch für ihren eigenen Nachweis über einen Test oder eine vollständige Impfung als Elternteil, ansonsten ist das Betreten der Sportanlage nicht gestattet (bei Begleitung der Kinder zum Turnen, Klettern etc.)!

Der Outdoorsport ist von den neuesten Regelungen nicht betroffen!

Denkt bitte daran, die "Luca-App" zu nutzen, um euch am jeweiligen Ort einzuchecken und an die Hygieneregeln, wie Betreten der Halle mit Mund-Nasen-Schutz, Händehygiene, Abstand (1,5 m) usw.


Vielen Dank und viel Spaß beim Sport.

 

TSV Plön 3G Kontrolle PDF

 

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Eltern,

endlich ist es wieder so weit, die Schwimmhalle öffnet wieder Ihre Türen für uns.

Wir wollen gemeinsam mit Euch wieder mit den Kursen und Leistungsgruppen starten. Wie vor der letzten Schwimmpause, werden wir auch wieder den gesamten Freitagnachmittag die Schwimmhalle für uns haben. Es dürfen pro Training 40 Personen inkl. der Trainer in die Schwimmhalle, wir werden also wieder mit guten Gruppengrößen starten können.

Eine Kurseinteilung wird in den nächsten zwei Tagen erfolgen und wir werden Euch dann informieren, wann genau Eure Trainingszeit sein wird und welche Vorgaben wir einhalten müssen.

Da wir einige Aufgaben auch außerhalb des Schwimmbeckens zu erledigen haben, freuen wir uns über jede Unterstützung durch die Eltern. Schreibt uns gerne an, wenn ihr uns mit dem „Kram drum herum“ unterstützen könnt, sehr gerne aber auch, wenn ihr uns (jetzt oder auch in Zukunft) am Beckenrand unterstützen möchtet.

Für alle Interessierten noch nicht Schwimmer:

Auch wenn unsere Warteliste lang ist, so wollen wir doch möglichst vielen Kindern die Chance geben zumindest die Grundlegende Schwimmtechnik sicher zu erlernen und diese zu festigen. Schreibt uns gerne an, wenn Eure Kinder noch kein „Seepferdchen“ haben, hier wollen wir einen besonderen Fokus legen und es möglichst vielen Kindern ermöglichen diesen Kurs zu belegen.

Bitte wendet Euch mit allen Themen und Fragen an:

Malte Tamms                                        Katja Will
mtamms@gmx.net                                katja.will@tsvploen.de

Wir freuen uns auch Euch!

 

Seite 1 von 48

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.